Projekt 2011: World Clock aka Qlocktwo

Gegen Ende letzten Jahres bin ich in einem Inneneinrichtungsgeschäft auf die Qlocktwo von Biegert & Funk gestoßen und war sofort von Technik und Design begeistert.

Leider kam schnell die Ernüchterung als ich den Preis in Höhe von 885€ sah.

Also machte ich mich auf die Suche nach Alternativen bzw. Bau- und Bastelanleitungen um eine Uhr im ähnlichen Stil und mit meinem zur Verfügung stehenden Budget zu realisieren. Wie der Zufall es wollte gab es einige Zeit später bei ikea hacker einen User der die selbe Idee bereits umgesetzt hat. Dazu kam, dass ich auf der nächsten Party allen Freunden von meinem Vorhaben erzählte und es einen gab der die Uhr und die Nachbauprojekte kannte, sowie bereits Mitglied im Mikrocontrollerforum war und ebenso mit dem Gedanken gespielt hat diese Uhr nachzubauen.

Keine 14 Tage später hatte ich eine komplette Auflistung der benötigten Bauteile sowie einen ersten Richtpreis. Einige Teile bestellten wir privat bei Reichelt andere wurden in Sammelbestellungen über das MC-Forum bestellt. Jetzt heisst es warten auf die Bauteile und Zusammensuchen der benötigten Werkzeuge.